Abbrucharbeiten

Ob im Rahmen von Sanierungen, Teilabrisse oder die komplette Beseitigung des Gebäudes – die Firma Kaiser ist Ihr kompetenter und zuverlässiger Partner für diese Vorhaben.

Sicherer und fachgerechter Abbruch

Von der Entkernung / Entrümpelung bis hin zum Vollabbruch

Wir sorgen für den sicheren und fachgerechten Abbruch und die Entsorgung des Bauschutts unter Berücksichtigung der rechtlichen Auflagen.
Idealerweise wird bereits beim Abbau eine weitgehende Baustoffsortierung
nach Abfallarten vorgenommen und recycle fähiges Material für die neue Verwendung aufbereitet. 
Durch die vorgenommene Trennung fallen bei der Entsorgung geringere Entsorgungskosten an. 

Der Abbruch orientiert sich an die Wiederverwertbarkeit der Baustoffe und die Abbrucharbeiten erfolgen in umgekehrter Reihenfolge als der Aufbau des Gebäudes. Wir prüfen welche Bauteile in welcher Form wiederverwendet werden können. Heizkörper, Rohre, gegebenenfalls Dachziegel und andere wiederverwendbare Bauteile werden der passenden Aufbereitung zugeführt.

Mit Schadstoffen belastete und zugängliche Bereiche werden ausgebaut, die belasteten Elemente und Stoffe, wie z.B. Asbestbauteile werden als Sondermüll fachgerecht entsorgt. Störstoffe wie Gipsbauplatten, behandelte Hölzer oder Dammstoffe sortieren wir ebenfalls aus den Bauabfällen. 

So entsteht in großen Teilen sortenreiner Bauschutt. Danach erfolgt der Abriss, beziehungsweise der Rückbau des Gebäudes. Je nach Projekt wird der Bauschutt vor Ort aufgearbeitet, zerkleinert und evtl. zur Verfüllung der Baugrube wiederverwendet, oder abtransportiert.

 

 

 

Haben Sie Fragen?

Ihr Ansprechpartner:
Michel Kaiser

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.
Gerne stehen wir per E-Mail oder telefonisch unter: 0151 / 59 83 34 36 zur Verfügung.